Referenzwertermittlung kleines Blutbild

Referenzwertermittlung „Kleines Blutbild“

Die Dr. Lerche KG ist neben der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) das zweite Referenzmesslabor für die Bestimmung der Referenzmesswerte für Ringversuche zum Kleinen Blutbild in Deutschland. Diese Ringversuche dienen der externen Qualitätssicherung hämatologischer Laboratorien und werden im Auftrag der Bundesärztekammer vom Referenzinstitut für Bioanalytik (RfB) und der Gesellschaft zur Förderung der Qualitätssicherung in medizinischen Laboratorien e.V. (INSTAND e.V.) organisiert.

Folgende Messgrößen des kleinen Blutbildes werden durch die Dr. Lerche KG ermittelt:

  • Erythrozytenkonzentration
  • Leukozytenkonzentration
  • Thrombozytenkonzentration
  • Hämoglobinkonzentration
  • Mittlere Hämoglobinmasse der Erythrozyten (MCH)

Für die Bestimmung der Referenzmesswerte kommen die Methoden entsprechend den Normen des Deutschen Institutes für Normung e.V. zur Anwendung.

 

Referenzmaterialien
Auftragsforschung
Auftragsanalytik